Facebook Youtube
Fragen und Antworten
Tickets im elektronischen Vertrieb
Welche Tickets sind im elektronischen Vertrieb erhältlich?
Verschiedene Ticketangebote sind nur über den elektronischen Vertriebsweg, also über das Internet, erhältlich. Hierzu gehören aktuell das 7-TageTicket, das 10erTicket, das HappyHourTicket und das 30-TageTicket. Über das Internet und über die neue App steht der TicketShop der Verkehrsunternehmen im VRR zur Verfügung, hierüber können die Tickets gekauft und zuhause auch ausgedruckt werden. Auf einem internetfähigen Mobiltelefon oder über ein Smartphone werden die gekauften Tickets auch direkt in der App gespeichert.
Eine Sonderregelung besteht für die 7-Tage-Karte im Tarifraum Unterer Niederrhein, den Landkreisen Kleve und Wesel. Diese ist hier in den Preisstufen A und B auch im Papierformat erhältlich.
nach oben
Warum bekomme ich die beiden neuen Ticketmodelle nur über den elektronischen Vertriebsweg?
Der VRR sieht in der Digitalisierung von Vertriebs- und Informationswegen eine große Chance. Mit der einmaligen Anmeldung und Registrierung ist der Kunde in der Lage schnell und unkompliziert den Ticketkauf sowohl auf seinem Mobiltelefon, wie auch im Internet am heimischen PC vorzunehmen. Die erfolgreiche Information über stationäres und mobiles Internet und der Vertrieb wachsen so enger zusammen und bieten dem Kunden Vorteile.
Für den VRR und die Verkehrsunternehmen ergeben sich Vorteile, weil für den elektronischen Vertrieb nur sehr wenig Infrastruktur erforderlich ist. Diese Vorteile werden in Form der günstigen Tickets an die Kunden weiter gegeben.
nach oben
Was mache ich, wenn ich eines der beiden Tickets gerne nutzen würde, aber keine Möglichkeit habe, diese auf dem elektronischen Weg zu erwerben?
Die Vorteile der neuen Tickets sind an den Vertriebsweg gebunden. Daher werden sie nicht regulär über Automaten, in KundenCentern oder bei Busfahrern erhältlich sein. Es gibt jedoch im Internetshop die Möglichkeit, Tickets für sich oder andere Personen zu kaufen, auszudrucken und diese ggf. weiterzugeben.
nach oben
Wie kann ich Mehrfahrtentickets online kaufen?
Nach erfolgter Registrierung in der App bzw. im TicketShop eines VRR-Verkehrsunternehmens können Sie das 4erTicket, das 10erTicket oder das 4erZusatzTicket kaufen. Beim ersten Mal wird Ihnen dafür der volle Ticketpreis berechnet – so wie es auch bei einem 4erTicket aus Papier der Fall wäre. Die restlichen noch offenen Fahrten können Sie in der App oder im TicketShop unter der Option „offene Fahrten aus MehrfahrenTickets“ zum Preis von jeweils 0 Euro abrufen. Bitte beachten Sie den Beginn der Geltungsdauer vor dem Kauf des Tickets, dass Sie für jede geplante Fahrt mit dem Ticket das Datum und die Start-Uhrzeit vor dem Kauf eingeben müssen, denn das Ticket wird mit dem Kauf direkt entwertet!
nach oben
Wie funktioniert der Ticketkauf in der VRR App?
Die VRR App verfügt nach dem Update über einen neuen TicketShop. Um die praktische Shop-Funktion zu nutzen, registrieren Sie sich einmalig im neuen TicketShop. Dies gilt auch, wenn Sie früher bereits Tickets über die bisherige VRR App gekauft haben. Weitere Informationen dazu erhalten Sie von dem Verkehrsunternehmen im VRR"">Verkehrsunternehmen
über dessen TicketShop Sie bisher angemeldet sind.