Facebook Youtube
Aktuelles Siemens stellt Prototyp des RRX vor
13.07.2017
Toller Fahrgastkomfort in ansprechendem Design
Außenansicht des RRX (Foto: Siemens)
Hochwerte Ausstattung kombiniert mit modernster Technik – das ist der neue Rhein-Ruhr-Express: Siemens hat jetzt ersten Fahrzeug-Prototypen vorgestellt. „Auf der Hauptachse zwischen Köln und Dortmund wird der RRX im 15-Minuten-Takt die Metropolen der Rhein-Ruhr-Region verbinden – und zwar in einer ganz neuen Dimension von Qualität und Quantität“, zeigt sich VRR-Vorstandssprecher Martin Husmann begeistert. Der RRX soll Ende 2018 seinen Betrieb im Großraum Rhein-Ruhr aufnehmen.