Facebook Youtube
Aktuelles Tour de France startet in Düsseldorf
29.06.2017
Innenstadt wird für Autoverkehr größtenteils gesperrt
Infosymbol (Foto: VRR)
Am 1. und 2. Juli 2017 startet in Düsseldorf die 104. Tour de France. In dieser Zeit ist die Düsseldorfer Innenstadt für Autos nahezu vollständig gesperrt. Auch die Busse und Bahnen der Rheinbahn können nicht wie gewohnt fahren. Am ersten Tag bewegt sich die Tour vor allem im Düsseldorfer Innenstadtgebiet, am zweiten Tag geht es zusätzlich durch die Städte Erkrath, Mettmann, Ratingen, Mönchengladbach, Meerbusch und Neuss. Hinweise, wie Sie am besten an die Strecke gelangen und mit welchen Einschränkungen im Nahverkehr zu rechnen ist, erhalten Sie auf den Webseiten der Rheinbahn, in der Fahrplanauskunft oder in der VRR App.
Zur Webseite der Rheinbahn
Zur Webseite NEW Mobil (Mönchengladbach)
Zur Fahrplanauskunft