Facebook Youtube
Aktuelles Direkt und ohne Umsteigen nach Arnhem
07.04.2017
Seit 7. April mit der RE 19 zum VRR-Tarif ins Nachbarland reisen
Von Düsseldorf und Duisburg mit der Linie RE 19 bis ins niederländische Arnhem – ohne Umsteigen und im stündlichen Takt. Das neue Niederrhein-Netz macht es möglich. Freuen Sie sich auf moderne, geräumige und komfortable Züge und einen besseren Service. Kommen Sie entspannt und sicher an Ihr Ziel – von Rhein und Ruhr bis in die Niederlande.
nach oben
Betreten und Verlassen des Bahnhofs in Arnhem
nach oben
In Arnheim gibt es sogenannte OV-Chipkaart-poortjes, elektronische Zugangssperren, die das Betreten und Verlassen des Bahnhofs regeln. Um Zugang zu erhalten, benötigen Sie entweder eine VRR-/NRW-Chipkarte oder ein Ticket mit einem Barcode. Wenn Sie den Bahnhof betreten oder verlassen möchten, halten Sie den Barcode oder die Chipkarte vor einen der Scanner, die sich an den Zugangstüren befinden. Danach öffnet sich die Durchgangssperre und Sie können den Bahnhof betreten oder verlassen.
nach oben
Mit einer KeyCard durch die Sperre

Kunden, die aus Deutschland anreisen und ein gültiges Ticket, jedoch keinen Barcode oder keine Chipkarte zum Öffnen der Sperren in Arnhem haben, erhalten während der Fahrt von den Kundenbetreuern der Abellio eine sogenannte KeyCard. Die KeyCard kann nach der ersten Nutzung noch achtmal innerhalb von drei Monaten genutzt werden.



Informationen zu Fahrten in die Niederlande



Der richtige Tarif



Für die Fahrten mit der Linie RE 19 gilt der Tarif des VRR auch bis zu den Haltepunkten in Zevenaar oder Arnhem. Bei Fahrten über den Tarifraum des VRR hinaus gelten generell die Pauschalpreis-Tickets des NRW-Tarifs. Eine Fahrt von Düsseldorf bis Arnhem kostet beispielsweise 15 Euro (VRR Preisstufe D). Fahrgäste, die innerhalb der Niederlande (Arnhem Zevenaar) mit Abellio fahren, checken wie auch schon heute üblich mit ihrer OV-Chipkaart am Bahnsteig ein und aus.



Das richtige Ticket



Bitte kaufen und entwerten Sie Ihr Ticket, sofern es sich nicht um ein Zeitticket handelt, vor Fahrtantritt. Fahrgäste ohne gültiges Ticket müssen ein erhöhtes Beförderungsentgelt von 60 Euro zahlen. Sie können Tickets für Ihre Fahrt in vielen Kundencentern, Verkaufsstellen in Deutschland, rund um die Uhr an Ticketautomaten an den Stationen, online im VRR-TicketShop oder über die VRR-App kaufen.



Zusätzliche Ticketautomaten wurden in Zevenaar und Arnhem aufgestellt. Sie sorgen dafür, dass Sie auch in den Niederlanden Fahrkarten für die Reise nach NRW kaufen können.



zum Informationsangebot der Abellio