Facebook Youtube
Aktuelles WissensNacht Ruhr: Wissenschaft zum Anfassen
26.09.2016
Mit dem VRR Fahrtenplaner die spannende Welt der Wissenschaft entdecken
Gurkenexperiment
Bei der zweiten WissensNacht Ruhr am 30. September 2016 warten spannende Experimente auf die großen und kleinen Besucher. Von 16 Uhr bis 24 Uhr öffnen sich die Türen einiger Labore, Hörsäle und wissenschaftlicher Institute in den Städten Duisburg, Mülheim an der Ruhr, Essen, Gelsenkirchen, Bochum, Dortmund, Herten, Witten, Bottrop und Oberhausen. Für die Entdecker-Tour quer durch das Ruhrgebiet stellt der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr den VRR Fahrtenplaner zur Verfügung. Unter http://fahrtenplaner.vrr.de/wissensnacht können sich die Hobby-Forscher die schnellsten Verbindungen mit Bus Bahn zwischen den 20 verschiedenen Standorten anzeigen lassen.
Mit dem TagesTicket die WissensNacht Ruhr genießen
Unser Tipp: Nutzen Sie für die Reise durch die WissensNacht Ruhr das TagesTicket. Damit können bis zu fünf Personen einen Tag lang in der ausgewählten Preisstufe mit Bus und Bahn fahren. Das TagesTicket ist nach der Entwertung bis 3 Uhr des Folgetages gültig. Weitere Informationen erhalten Sie hier

Weitere Infos zu der Veranstaltung finden Sie auf www.wissensnacht.ruhr/home