Facebook Youtube
Aktuelles Ruhr-in-Love: Mehr Züge für Festival-Besucher
28.06.2016
Mit dem KombiTicket zum elektronischen Familienfest
Veranstaltung Ruhr in Love
Am 2. Juli erobert die elektronische Musikszene Oberhausen. Noch vor den Sommerferien verteilen sich im OlgaPark die Beats von rund 400 DJs und Live-Acts auf 40 bunten Floors. Von House über Oldschool bis Hardcore, von Trap über Trance bis Dubstep – diese Mischung sorgt bei der Ruhr-in-Love -Gemeinde schon jetzt für Urlaubsstimmung.
Mit dem KombiTicket im Zusatzzug zu Ruhr-in-Love
Die Eintrittskarten zu der Veranstaltung Ruhr-in-Love gelten am 2. und 3. Juli bis einschließlich 3 Uhr des Folgetages, in allen VRR-Verkehrsmitteln (2. Klasse) durchs gesamte Verbundgebiet. Und auch in diesem Jahr werden für die Festival-Besucherinnen und Besucher zusätzliche Züge nach Oberhausen eingesetzt.