Facebook Youtube
Aktuelles WissensNacht Ruhr macht Wissenschaft erlebbar
17.09.2014
Buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt
Sie sehen zwei Wissenschaftler mit rauchender Gießkanne
Unter dem Motto „Abenteuer Klima“ startet am 2. Oktober die erste WissensNacht Ruhr. Von 16 Uhr bis 24 Uhr dürfen die BesucherInnen in Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen und Kamp-Lintfort einen Blick hinter die Türen einiger Labore, Hörsäle und Institutionsräume werfen. Hier warten Mitmach-Aktionen, Exkursionen, Live-Experimente und viele weitere Programmpunkte auf Jung und Alt. Veranstaltet wird die erste regionale Entdeckungstour durch die Welt der Wissenschaft vom Regionalverband Ruhr(RVR) im Rahmen der Auftaktpräsentation zur klimametropole RUHR 2022.
Elf verschiedene Standorte laden die Menschen aus dem Ruhrgebiet dazu ein, Teil der WissensNacht Ruhr zu werden. Sie erfahren mehr über das Klima, können sich mit seinem Wandel auseinanderzusetzen und mit WissenschaftlerInnen darüber diskutieren.
WissensNacht Ruhr macht mobil
Für die schnelle und komfortable Reise durch die Nacht sorgen die drei WissensExpress-Linien, die am Veranstaltungstag im 30-Minuten-Takt verkehren.

Hier geht es zum WissensExpress-Fahrplan

Weitere Infos zu der Veranstaltung finden Sie auf www.wissensnacht.ruhr