Facebook Youtube
Aktuelles gamescom 2014 lockt Besucher mit vielen Neuheiten
11.08.2014
Mit dem KombiTicket zur Computerspielemesse nach Köln
Person, die ein Videospiel spielt
Spielend neue Welten entdecken können die Besucher vom 14. bis zum 17. August auf der gamescom 2014 in Köln. Rund 650 Aussteller präsentieren dem Publikum dort die neuesten Highlights aus den Bereichen Unterhaltungssoftware und -hardware. Nachdem 2013 der Fokus auf den verschiedenen Spielekonsolen lag, werden in diesem Jahr vor allem die dazugehörigen Spiele vorgestellt. Diese dürfen von den Besuchern an den Ständen der Aussteller auf Herz und Nieren getestet werden.
Sonderzüge zur gamescom
Auf den Linien des RE 1 und RE 7 werden zusätzliche Züge eingesetzt. Weitere Informationen und die Fahrpläne finden Sie hier
Mit dem KombiTicket an- und abreisen
Die Eintrittskarten zur gamescom 2014 berechtigen am Besuchstag zur kostenlosen An- und Abreise zum bzw. vom Veranstaltungsort in Köln. Die KombiTickets gelten im gesamten Verbundgebiet des VRR und im erweiterten Netz des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) in allen öffentlichen Verkehrsmitteln der 2. Klasse. Nicht möglich ist ein Übergang in die 1. Klasse sowie die Benutzung von Fernzügen der Deutschen Bahn (ICE, EC/IC).
Übersichtskarte VRR und VRS
Übersichtskarte VRR und VRS
Datei anzeigen