Facebook Youtube
Aktuelles DB Regio NRW lässt Mitarbeiter sprechen
17.06.2013
Fahrgäste begleiten DB-Mitarbeiter bei der Arbeit
Sie sehen ein Kampagnen-Motiv
Die Bahn in NRW lädt Interessierte ein, ihre Mitarbeiter bei der Arbeit zu begleiten. Bereits seit Anfang Juni können sich Kunden zu geführten „Blicken hinter die Kulissen“ anmelden. So können Fahrgäste den Eisenbahnern aus dem Ruhrgebiet, Rheinland oder Westfalen beispielsweise bei der Fahrt durch die Waschstraße, dem Zug-Boxenstopp in der Werkstatt oder dem Betanken der Dieselfahrzeuge über die Schulter schauen. Darüber hinaus können die Gäste auch selbst Hand anlegen und etwa im Fahrsimulator zum Lokführer werden.

Auf Plakatwänden macht das Unternehmen auf die Aktion aufmerksam. DB-Regio-Mitarbeiter wie eine Triebfahrzeugführerin aus Aachen, ein Mitarbeiter der Transportleitung aus Duisburg oder ein Kundenbetreuer aus Köln geben der Kampagne ein Gesicht.

Die landesweite Aktion läuft bis August 2013. Termine und Orte sowie die Möglichkeit, sich per Formular für einzelne Veranstaltungen in exklusivem kleinen Rahmen anzumelden, sind seit 1. Juni 2013 online zu finden unter:

www.bahn.de/ehrlich-nrw