Facebook Youtube
Aktuelles Eindrücke von der Müngstener Brücke
18.04.2013
Fotos vor dem Beginn des neuen Bauabschnitts
Sie sehen die Müngstener Brücke (Foto: VRR)
Sie ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands und überspannt das schöne Tal der Wupper: Die Müngstener Brücke zwischen Solingen und Remscheid. Doch das imposante Bauwerk ist in die Jahre gekommen und wird saniert. Neben der Erneuerung der 465 Meter langen Fahrbahntrasse wird das Wahrzeichen in neuem Glanz erstrahlen. Die heute noch rostigrote Stahlkonstruktion wird dann einen schützenden dunkelgrauen Anstrich mit Spezialfarbe erhalten.
Noch sind die Brückenbauer mit den Vorbereitungsarbeiten beschäftigt. Bevor es daran geht, rund 750 Tonnen Stahl zu einer neuen Fahrbahnbrücke zu verschweißen, zeigen wir Ihnen die Brücke vor den eigentlichen Bauarbeiten.
nach oben
Sie sehen die Müngstener Brücke
Die Müngstener Brücke ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands.
nach oben
Sie sehen einen Blick von der Müngstener Brücke ins Tal
Das Bauwerk wurde 1897 errichtet und ist 107 Meter hoch.
nach oben
Sie sehen einen Teil der rostigen Konstruktion
Der Zahn der Zeit nagt an der mehr als 100 Jahre alten Brücke.
nach oben
Sie sehen die Brückenkonstruktion
Die Brückenkonstruktion benötigt zum Schutz einen neuen Anstrich.
nach oben
Sie sehen die Fahrbahnbrücke mit den Gleisen
Die sogenannte Fahrbahnbrücke der 465 langen Brücke wird ausgetauscht.
nach oben
Sie sehen einen alten Teil des Geländers
Auch das Brückengeländer wird komplett erneuert.
nach oben
Sie sehen das Haus Müngsten von oben
Im Schatten der Brücke steht das beliebte Ausflugsziel Haus Müngsten.
nach oben
Sie sehen Journalisten auf den Weg zur Brücke
Für wenige Stunden ermöglichte die Deutsche Bahn den Journalisten einen Aus- bzw. Einblick in das Bauwerk.
nach oben
Sie sehen einen Schienenbagger auf der Brücke
Bis November übernehmen Bagger und anderes schweres Gerät den Schienenverkehr.
nach oben
Sie sehen einen Bauarbeiter bei der Arbeit
Brückenspezialisten treffen erste Vorbereitungen für die Sanierung.
nach oben
Sie sehen einen Bagger der Material transportiert
Erstes Werkzeug und Material wird an bestimmten Plätzen der Brücke platziert.
nach oben
Sie sehen Arbeiter bei der Arbeit
Auch unter den Gleisen der Brücke wird gearbeitet.
nach oben
Sie sehen Arbeiter bei der Arbeit
Um sich im Untergeschoss sicher fortbewegen zu können, werden Metallplatten verlegt.
nach oben
Sie sehen den Teil unterhalb der Fahrbahn
Der untere Teil der Brücke scheint endlos lang zu sein.
nach oben
Sie sehen die Brücke von unten
Von unten bekommt man von den Vorbereitungen auf die Bauarbeiten nicht viel mit.