Facebook Youtube
Aktuelles Triebwagen der Regiobahn zukünftig als „muTiger“ unterwegs
25.01.2013
muTiger-Stiftung macht mit foliertem Zug auf kostenlose Kursangebote aufmerksam
Sie sehen einen Triebwagen der Regiobah (Foto: VRR)
Mit einem folierten Zug im „muTiger“-Design unterstützt die Regiobahn die muTiger-Stiftung. So sollen die Fahrgäste in Zukunft immer wieder an das kostenlose Kursangebot der Stiftung aufmerksam gemacht werden. Der Triebwagen verkehrt auf der Linie S 28 zwischen den Haltestellen Kaarster See und Mettmann Stadtwald.
Zwei Kurse bei der Regiobahn in Mettmann geplant
Im Februar werden insgesamt fünf muTiger-Kurse angeboten. Neben Veranstaltungen in Bochum, Düsseldorf und Gelsenkirchen sind auch zwei Kurse in Mettmann in den Räumen der Regiobahn geplant. Interessierte können sich hier informieren und sich zu den Kursen anmelden.
Mutig und werteorientiert handeln, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen: Unter diesem Motto gründeten der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr und die KÖTTER Unternehmensgruppe im Juli 2011 die muTiger-Stiftung. So wollen die Kooperationspartner Zivilcourage nicht nur in den Fahrzeugen und Anlagen des Nahverkehrs, sondern im gesamten öffentlichen Raum fördern.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der muTiger-Stiftung: www.mutiger.de